Hobbies

Hab ich natürlich auch welche! Logo! Neben dem Kampfsport, meine ich.
Da wären zum Beispiel Inline-Hockey, Fußball, Eislaufen . na gut, es gibt auch nicht-sportliche Sachen, die ich sehr gerne mache. Ich liebe Video- und Computerspiele (Playstation, XBox, etc), ich sehe gern Action- und Horror-Filme (da kann man sich so schön fürchten *g*), höre gern Musik aus allen gängigen Stilrichtungen (außer vielleicht Jazz und Heavy Metal), treffe gern Freunde, liebe exotisches Essen (von Bulgogi, über Sushi, bis Vindaloo - wer's nicht kennt: Begriffe in den google eintippen!), mag Natur und Tiere sehr gern (sammle diese auch in Plüschausführung), laufe gern durch Shopping Malls (besonders, wenn sie sich in Kalifornien befinden!) . kurz gesagt: ich mag alles, was Spaß macht. Je mehr Spaß, desto besser! Das Leben ist sowieso meist ernst genug.

 

Was ich NICHT mag

Ich hasse Brutalität in jeder Weise (hört sich vielleicht komisch an, weil ich ja Kampfsport betreibe, aber Sport hat mit Brutalität nichts zu tun!)!
Ich verabscheue Rassismus und Fanatismus, Arroganz, Unehrlichkeit und...
Äh - jetzt beginnt's aber, nach Miss-Wahl zu klingen. Also: ich hasse auch Winterwetter, kalte Füße, zu viel Fett im Essen und an meinem Körper (wer nicht?), schlechtes Fernsehprogramm, nicht trainieren zu können (aus welchen Gründen auch immer).
Aber eigentlich bemühe ich mich, mehr Dinge zu mögen als zu hassen. Ist nämlich besser für den Magen und mein Karma.